Reha und Prävention in Meckenheim

Mehr Gesundheit durch Fitness.

Kontakt

Neben unserem umfangreichen Angebot an Fitnesskursen und modernen Geräten zur individuellen Nutzung können Sie in unserem Fitnessstudio auch Leistungen in den Bereichen Reha und Prävention in Anspruch nehmen. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie mehr Informationen zu diesem Angebot erhalten möchten. Wir freuen uns auf Sie!

Informationen zu Prävention

Unsere Präventionsprogramme helfen im Falle von „Stress“, „Rückenschmerzen“, „Übergewicht“, „Herz-Kreislauf-Beschwerden“ und vielem mehr. Wir können Ihnen die richtigen Übungen zeigen, um Ihre persönliche Gesundheit zu optimieren. 

Mit unseren Kursen zur Prävention sorgen wir für die optimale Gesundheitsvorsorge. Durch gezielte Bewegung und Training ist es möglich, verschiedene Beschwerden zu verhindern. Unser Team berät Sie gerne zu möglichen Angeboten und über die Fördermöglichkeiten durch die Krankenkassen.

 

Kursbeginn ist der 19. August , 17:30 Uhr

Mind. 75% Erstattung der Krankenkasse
6 Wochen kostenfreie Nutzung des Studioangebotes
99,-€ einmalig

Informationen zu Reha-Sport

Reha-Sport ist eine vom Arzt verordnete Maßnahme bzw. ein Bewegungstraining, welches auf die individuellen körperlichen Beeinträchtigungen des Betroffenen abgestimmt ist. 

Dieses spezielle Training wird in der Regel innerhalb von 18 Monaten und für die Dauer von 50 Einheiten absolviert. Reha-Sport setzt sich aus Bewegung und gezieltem Training zusammen und hilft, die Bewegungsfähigkeit zu verbessern. Dabei wird der Verlauf von Krankheiten oder Verletzungen positiv beeinflusst, um die Lebensqualität des Menschen zu verbessern.

Es entstehen bei diesem Training keine zusätzlichen Kosten, die Krankenkassen übernehmen alle Kosten.


Ab März 2020 bieten wir Donnerstags, 17 Uhr und Freitags, 9 Uhr Krankenkassen-zertifizierte Reha Kurse an.

Rehasport

Rehabilitationssport macht Sie wieder fit und gesund.

Rehabilitation umfasst hier Maßnahmen und Leistungen zur weitgehenden Wiederherstellung körperlicher Funktionen nach krankheitsbedingten Einschränkungen. Rehabilitationssport hat das Ziel, die vor der Erkrankung vorhandene Ausdauer und Kraft, Koordination und Flexibilität wiederherzustellen bzw. diese sogar zu verbessern. Zum Beispiel:

  • nach Gelenkoperationen
  • nach Bandscheibenvorfällen
  • bei chronischen Schmerzen

Daneben hilft die Rehabilitation auch, die durch die Krankheit traumatisierte Psyche und somit das Selbstbewusstsein zu stärken. Nicht zuletzt wird den Betroffenen auch Hilfe zur Selbsthilfe geboten. Rehabilitationssport bietet also die Möglichkeit durch Bewegung, Spiel und Sport, auch mit Spaß die Bewegungsfähigkeit zu verbessern, den Verlauf von Krankheiten positiv zu beeinflussen und damit wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Neben dem gemeinsamen Sporttreiben ist auch der Austausch mit anderen Betroffenen ein wichtiges Element des Rehabilitationssports.

Starten Sie jetzt mit Ihrem Rehasport:

1. Arztbesuch
2. Verordnung über Rehasport (Formular Nr.56) wird von Ihrem Arzt ausgestellt
3. Genehmigung Ihrer Krankenkasse einholen
4. Terminabsprache mit uns

Erfahren Sie mehr über unser Präventions- und Reha-Angebot und vereinbaren Sie einen Termin. Wir beraten Sie gerne!

Sprechen Sie uns an